Anlage zum Dosieren von Aktivkohle

Aktivkohledosieranlagen

Als voll automatisiertes in sich geschlossenes System zur genauen Dosierung und Verladung.

Lufteinheit Rührwerk Wägezelle Absperrschieber und Zuführschnecke.

Vorteile auf einen Blick

  • Zeit- und Personalersparnis durch voll automatisiertes System
  • Hohe Dosiergenauigkeit durch Mehrfachaustragssystem und eine integrierte Mehrwägezellenverwiegetechnik
  • Wartungsarme und selbstreinigende Vormischeinrichtung zur Reduzierung des Staubanteils
  • Nachmischeinrichtung und Suspensionsvorlage mit integrierter Pumptechnik
  • Schlüsselfertige Auslieferung
  • Integrierte SPS zur Fernsteuerung, Bedienung über mobile Kommunikationsgeräte möglich

Die Abmessungen sind variabel und werden je nach Anwendungsfall angepasst.

Varianten:

  • Schlüsselfertige Anlagen zur manuellen oder voll automatischen Befüllung
  • Misch- und Dosiereinrichtung kombinierbar mit Lager- und Austragssystemen
  • Dosiertechnik auch für andere Produkte geeignet, wie zum Beispiel: Soda, Hydratkalk…

Ausstattung:

Produktberührende Teile werden standardmäßig aus Edelstahl gefertigt. Explosionsgeschützte Ausführung der Dosier- und Mischeinrichtung.

Einsatzgebiete:

  • Lebensmittelindustrie
  • Trinkwasserreinigung
  • pharmazeutische Industrie
  • Chemikalien
  • Abwasserraufbereitung
  • Gas & Luft
  • Katalysator