Klärschlamm-
annahmebunker Berrenrath


Annahme und Lagerung
von entwässertem Klär-
schlamm, Industriekraft-
werk Berrenrath
Baujahr: Januar 2011


< zurück
Klärschlammannahmebunker zum Lagern von Klärschlamm


Aufgabenstellung:

Erweiterung der Klärschlammhalle um eine Schlammannahmestelle in Form eines Schlammbunkers.


Lösung / Beschreibung:

Der Klärschlammannahmebunker kann mit einem Radlader oder LKW befüllt werden. Über einen Gleitrahmen wird der Schlamm den Austragsschnecken zugeführt, die den Schlamm anschließend in Pumpen fördern.


Leistungs- und Produktionsdaten
Medium: entwässerter Klärschlamm , chemisch neutral
Anzahl der Bunker: 2 Stück
Volumen: je ca. 20 m3 Nennvolumen
Grundfläche : ca. 5,5 x 2,6 m
Höhe Bunkerzylinder vorne: ca. 1.326 mm
Höhe Bunkerzylinder hinten: ca. 2.533 mm
Anzahl Eintragsöffnungen: 1 Stück ca. 5,5 x 2,6 m mit Einwurfgitter 400 x 400 mm
Anzahl Austragsöffnungen: 1 Stück passend zur Austragsschnecke ca. 883 x 2500 mm
Austragsleistung: 40 m3/h
Antrieb des Klärschlammannahmebunkers zum Lagern von Klärschlamm Antrieb Schubbodenaustragssystem:

Hydraulikzylinder mit entsprechender Hydraulikverrohrung

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Kontaktformular
Ansprechpartner


< zurück